Warning: Use of undefined constant ace - assumed 'ace' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /homepages/29/d567305398/htdocs/kampfsport/wp-content/plugins/advanced-category-excluder/advanced-category-excluder.php on line 310

Warning: Use of undefined constant ace - assumed 'ace' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /homepages/29/d567305398/htdocs/kampfsport/wp-content/plugins/advanced-category-excluder/advanced-category-excluder.php on line 310
Bruchtest | Kun-Tai-Ko Aachen-Brand

Bruchtest (Tameshiwari)



Der Bruchtest ist im Kun-Tai-Ko das Zerschlagen von Brettern mit der Hand, dem Ellbogen oder dem Fuß. Prüfungsrelevant ist es ab dem 4. Kyu. Dabei wird ein Tameshiwari mit einem Teihsho-Tsuki (Handinnenflächenschlag von der Hüfte), einem Shuto-Uchi (Handkantenschlag von innen oder außen), einem Mae-Geri (Fußtritt nach vorne, mit dem Fußballen treffend) oder einem Yoko-Geri (Fußtritt zur Seite, mit der Fußaußenkante treffend) auf ein zwei bis drei Zentimeter dickes Holzbrett durchgeführt werden. Bei der Prüfung zum 1. Dan muss ein sechs cm dickes Holzbrett durchgeschlagen werden sowie drei dünnere Bretter in einer Kombination.